Autogenes Training für Kinder und JugendlicheAutogenes Training für Kinder und Jugendliche

Autogenes Training für Kinder und Jugendliche (ab 4 Jahren)
Immer mehr Kinder leiden an Konzentrationsschwierigkeiten oder Schlafstörungen.
Häufig sind Stress sowie körperliche und seelische Belastungen die Ursache, welche in der heutigen schnelllebigen Zeit permanent auf die Kinder einwirken.
Autogenes Training kann hier helfen.
Es lehrt, wie man richtig entspannt, um zur Ausgeglichenheit zurückzufinden.
Kinder, bereits ab dem 4. Lebensjahr, sind fähig, Autogenes Training zu erlernen.

Bewährt hat sich das Autogene Training als Bewältigungshilfe oder begleitende
Behandlungsmethode bei:

1.) Schulproblemen aller Art: Unruhe, Zappeligkeit, Konzentrations- und
Aufmerksamkeitsstörungen, Trödeln bei den Hausaufgaben, Vergesslichkeit, Angst vor
Klassenarbeiten/Prüfungssituationen, Angst vor Klassenkameraden/Lehrern

2.) familiären Spannungen, z. B. Geschwisterrivalität, Eifersucht

3.) Verhaltensauffälligkeiten, z. B. Schüchternheit, Minderwertigkeitsgefühlen,
Kontaktschwierigkeiten, aggressivem Verhalten, Kaspereien, Sprachhemmungen,
Sprachstörungen (undeutliches Sprechen, Stottern), hyperaktiven Kindern

4.) psychosomatischen Störungen (körperliche Fehlfunktionen oder
Krankheiten, die seelische Ursachen haben bzw. seelisch bedingt sind),
z.B. Asthma Bronchiale, Einnässen, Schlafstörungen, Kreislaufstörungen,
Magen- und Bauchschmerzen, morgendliches Erbrechen, Hauterkrankungen
wie Neurodermitis, Kopfschmerzen

Natürlich auch als Vorbeugung für alle gesunden Kinder ab einem Alter von 4 Jahren.

Wissenswertes für die Eltern
Für viele Kinder bedeutet das Vorschulalter und der Schulbeginn eine große körperliche und seelische Umstellung.
Plötzlich sollen sie allen Anforderungen gerecht werden, stets aufmerksam sein, ruhig sitzen bleiben und sich täglich auf Neues konzentrieren.
Das neu Erlernte soll dabei auch noch im Gehirn gespeichert werden und ständig abrufbar sein.
Hier entsteht nicht selten auch die Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten und schulischen Lernschwierigkeiten.
Beachten Sie bitte unbedingt diese wichtige, oft richtungsweisende Zeitspanne.
Denn Kinder, die vielleicht mit dem schulischen Alltag überfordert und nicht fähig sind, richtig zu entspannen, haben oft Schwierigkeiten, den Alltag zu meistern.
Nicht selten werden solche Kinder dann zu "Opfern", wenn es um' s Ärgern durch Mitschüler geht oder sie neigen zu Verhaltensauffälligkeiten.
Helfen Sie ihrem Kind, die "goldene Mitte" zu finden, um sich zielgerichtet und glücklich entwickeln zu können.
Denken Sie bitte immer daran, nur ein glückliches Kind, ist ein zufriedenes Kind.
Unzufriedenheit führt zu seelischer Belastung, welcher über kurz oder lang, körperliche Störungen folgen.

Wie erlernen die Kinder das Autogene Training?
Kinder lernen anders als Erwachsene.
Über Geschichten, welche die Fantasie anregen, werden die Formeln des Autogenen Trainings vermittelt.
Durch AT erfahren Kinder Ruhe, Geborgenheit, Erweiterung der Vorstellungskraft, seelische und körperliche Stabilisierung, Aktivierung der Selbstheilungskräfte und des Immunsystems sowie die Stärkung ihres Selbstvertrauens.

Ablauf und Ziele der Kurse
Autogenes Training kann einzeln oder in Gruppen erlernt werden.
Ich biete das Autogene Training in Gruppen mit 4 - 8 Kindern/Jugendlichen (je nach Alter) an.
Bei Kindern im Vorschulalter nutze ich hauptsächlich Fantasiereisen und Geschichten aus dem Alltag. Mit zunehmendem Alter erlernen die Kinder den selbständigen Umgang mit den Formeln.
Wichtig sind hierbei die Vermittlung der Gegensätze zwischen Spannung-Entspannung, Ruhe -Bewegung, und die Anwendbarkeit auf den Alltag.

Kursangebot

Dauer

Ein Kurs erstreckt sich über 8 Einheiten zu je 60 Minuten (mind. 1x pro Woche).
Gelehrt wird das AT in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht.

Ort

  • nach Möglichkeit in der Einrichtung Ihres Kindes (Kindertagesstätten, Schulen)
  • in meiner Praxis

  • je nach Entfernung auch als Hausbesuch möglich

Kosten

Der Preis pro Kurs beträgt: 85,00 Euro.
Durch meine kassenärztliche Zulassung werden die Kosten von allen Krankenkassen zurückerstattet oder bezuschusst.
Sie benötigen für die Erstattung keine ärztliche Verordnung.

Anmeldung

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf oder nutzen Sie die Online-Kursanfrage.
Ich freue mich auf Sie!

Online-Kursanfrage

Ich setze mich umgehend mit Ihnen in Verbindung.